Zusammensetzung

zwischen Disziplinareinheit und Militärgefängnis
Antworten
Benutzeravatar
Günter
Beiträge: 35
Registriert: 06 Feb 2014, 19:01

Zusammensetzung

Beitrag von Günter » 22 Mär 2014, 08:49

Hallo,
Erste Baracke, 1 bis 3 Monate Arrestanten 1975. Wenn ich das heute schätzen sollte, dann würde ich sagen es waren in etwa 40% Suff im Zusammenhang mit Dummheiten, 20% Befehlsverweigerung usw. und dann waren da noch ca. 40% Grenzer, die während ihres Dienstes an der Grenze vom damahligen Klassenfeind kleine Geschenke annahmen. Dosenbier, Kaugummi usw. Da nahmen sie diese Dinge auch noch mit in ihre Kaserne. Wir haben sie friedlich geärgert, indem wir zu ihnen sagten, warum habt ihr dem Klassenfeind aus der Hand gefressen, nun seid ihr in Schwedt. So hat man die demütigungen und all die unannehmlichkeiten besser überstanden.
Der Mensch ist doch schon ein kleines Ekel, oder? Durch die Selbsterziehung kam es doch zum Ausdruck, finde ich schon.

Antworten