Die Suche ergab 117 Treffer

von harald
01 Sep 2017, 23:46
Forum: Öffenlichkeitsarbeit des Vereins
Thema: Denkmalschutz, Abriss und Erinnerungskultur
Antworten: 4
Zugriffe: 2682

Re: Denkmalschutz, Abriss und Erinnerungskultur

Auch in Schwedt sind vor Jahren die Grenzkontrollen weggefallen. Einige Jahre später beschwerte sich der Bürgermeister von Schwedt darüber, dass die Bundespolizei die Gebäude an der Grenze verfallen lässt. Aber was ist mit der Disziplinareinheit, will er diese verrotten lassen ? Was sagt er denn daz...
von harald
18 Nov 2016, 17:45
Forum: Öffenlichkeitsarbeit des Vereins
Thema: Denkmalschutz, Abriss und Erinnerungskultur
Antworten: 4
Zugriffe: 2682

Re: Denkmalschutz, Abriss und Erinnerungskultur

Auch im Land Brandenburg (LK Uckermark), genauer gesagt in Greiffenberg ist erst kürzlich ein denkmalgeschütztes Haus abgerissen wurden. Der Besitzer (Italiener) hat sich über Jahre nicht darum gekümmert und auch nicht auf Anschreiben reagiert. Darauf hin wurde das Haus wegen akuter Einsturzgefahr a...
von harald
05 Feb 2015, 13:53
Forum: Mythos Schwedt
Thema: Fragen über Fragen zum Mythos Schwedt
Antworten: 80
Zugriffe: 29162

Re: Fragen über Fragen zum Mythos Schwedt

Ich habe mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt. Ich meine damit, dass es nicht rückgängig gemacht werden kann, was ich damals gemacht habe. Aus meiner Sicht wäre eine Entschuldigung keine Hilfe für alle Betroffenen. Ich war ein Wärter unter Vielen. Ich habe es erst die letzten zwei oder drei Jahre...
von harald
04 Feb 2015, 22:40
Forum: Mythos Schwedt
Thema: Fragen über Fragen zum Mythos Schwedt
Antworten: 80
Zugriffe: 29162

Re: Fragen über Fragen zum Mythos Schwedt

Ich werde mich auch nicht entschuldigen.
Aus heutiger Sicht und Erfahrungen gibt es zur
damaligen Tätigkeit keine Entschuldigung.
von harald
21 Nov 2014, 20:02
Forum: Mythos Schwedt
Thema: Fragen über Fragen zum Mythos Schwedt
Antworten: 80
Zugriffe: 29162

Re: Fragen über Fragen zum Mythos Schwedt

...jedenfalls nicht von mir !
Falls das beruhigt.
von harald
19 Nov 2014, 21:39
Forum: Mythos Schwedt
Thema: Fragen über Fragen zum Mythos Schwedt
Antworten: 80
Zugriffe: 29162

Re: Fragen über Fragen zum Mythos Schwedt

Ich werde diesen Beitrag nicht dokumentieren, denn solche anfeindungen gehören nicht ins Forum. Wenn Herr Müller ein Problem mit mir hat, soll er sich per PM an mich wenden. Hier im Forum, wo jeder mitliest, gehört es einfach dazu auch sachlich zu bleiben. Alle weiteren Kommentare spare ich mir hier...
von harald
18 Nov 2014, 20:18
Forum: Mythos Schwedt
Thema: Erster Tag
Antworten: 35
Zugriffe: 16058

Re: Erster Tag

... oder haben nach dem Fall der Mauer dazu gelernt.
von harald
12 Jul 2014, 13:15
Forum: Infos / Bekanntmachungen
Thema: Öffentliche Führungen in Schwedt
Antworten: 3
Zugriffe: 3279

Re: Öffentliche Führungen in Schwedt

Ja, leider ist es so, dass Einige 25 Jahre nach der friedlichen Revolution nichts dazu gelernt haben und immer noch die alten verbohrten Betonköpfe sind. Zum Glück sind nicht alle so und sind bei der Aufarbeitung des "Mythos Schwedt" aktiv beteiligt. Ich wünschte mir nur, dass es mehr wäre...
von harald
13 Nov 2013, 11:22
Forum: Öffenlichkeitsarbeit des Vereins
Thema: Gastkommentar
Antworten: 12
Zugriffe: 7078

Re: Gastkommentar

@betonwerk auch mir geht es am 23.11. ausschließlich um die Besichtigung und eine ungezwungene Runde beim Essen und erzählen. Gerade für mich ist es sehr interessant die Erfahrungen und Erlebnisse der Ehemaligen zu hören. Im ersten Moment wollte ich wegen dieses Kommentars eigentlich absagen, jetzt ...
von harald
11 Nov 2013, 16:15
Forum: Öffenlichkeitsarbeit des Vereins
Thema: Gastkommentar
Antworten: 12
Zugriffe: 7078

Re: Gastkommentar

Auch wenn es "nur" ein Gastkommentar ist, ich aber dabei auch persönlich angesprochen werde, möchte ich mich nur kurz dazu äußern und hoffe damit nicht zu erreichen, dass daraufhin wieder die Wogen hochschlagen. 1. Ich bin nicht allein, auch wenn sich kein weiterer vom ehemaligen Personal ...